Jetzt kostenlos anmelden

Sexploration

Dr. Jess     

Ich habe vor kurzem eine Trainingseinheit zur Verbesserung und Unterstützung des Sexuallebens von Menschen mit HIV / Aids veranstaltet. Ein Teil des Workshops beinhaltete die Heimkehr der Botschaft, dass Sex eine breite Palette an vergnüglicher Aktivität jenseits des normalen alten Geschlechts umfasst. Während Geschlechtsverkehr (von vielen Arten) fantastisch sein kann, begrenzen wir unser Potential für Vergnügen, wenn wir Sex auf Geschlechtsverkehr allein beschränken.

Es gibt so viele wunderbare Gründe, unser sexuelles Repertoire und Potential über den Geschlechtsverkehr hinaus zu erweitern.

Ich habe vor kurzem eine Trainingseinheit zur Verbesserung und Unterstützung des Sexuallebens von Menschen mit HIV / Aids veranstaltet. Ein Teil des Workshops beinhaltete die Heimkehr der Botschaft, dass Sex eine breite Palette an vergnüglicher Aktivität jenseits des normalen alten Geschlechts umfasst. Während Geschlechtsverkehr (von vielen Arten) fantastisch sein kann, begrenzen wir unser Potential für Vergnügen, wenn wir Sex auf Geschlechtsverkehr allein beschränken.

Es gibt so viele wunderbare Gründe, unser sexuelles Repertoire und Potential über den Geschlechtsverkehr hinaus zu erweitern.


Gründe, dein Repertoire zu erweitern


  1. Genuss - viele Dinge fühlen sich so gut an!
  2. Sicherheit - einige Aktivitäten reduzieren das Risiko einer Schwangerschaft und STI-Infektion.
  3. Aufregung - es macht Spaß und ist anregend, neue Dinge auszuprobieren.
  4. Intimitätsaufbau - einige Aktivitäten erleichtern die Bindung zwischen Partnern
  5. Selbstausdruck.
  6. Abwechslung - es ist die Würze des Lebens und Wiederholung kann langweilig werden.
  7. Lernen - Sex für Bildungszwecke!
  8. Orgasmen - sie können durch intensivierte Lust durch abwechslungsreiche Stimulation von Körperteilen und Nerven unterschiedlich erfahren werden.
  9. Minimierte sexuelle Herausforderungen - pathologisierte "Fehlfunktionen" können als persönliche Unterschiede genau umrahmt werden, wenn wir unsere Definitionen von Sex erweitern. Zum Beispiel kann ein Mann, der eine Erektion nicht lange genug aufrechterhalten kann, um seine Partnerin durch Geschlechtsverkehr sexuell zu befriedigen, mit "erektiler Fehlfunktion" gekennzeichnet werden oder er kann lernen, aufregende (und verbesserte) Wege des sexuellen Vergnügens zu erforschen, die keine verlängerte Erektion erfordern. Diese Neueinstellung von Sex kann auch ein gewisses Maß an Leistungsdruck beseitigen und die Symptome seiner so genannten Fehlfunktion lindern.
  10. Persönliche Präferenz - Sex fühlt sich besser an, wenn du das tust, was du tun möchtest, im Gegensatz zu restriktiven kulturellen Normen

Hier sind ein paar Ideen um Sex über den Geschlechtsverkehr hinaus zu erweitern:


  • Erotische Massage mit Neckereien
  • Fantasien teilen - dein Gehirn ist bei weitem dein stärkstes Geschlechtsorgan
  • Sexy Talk - wenn du dich körperlich faul fühlst, versuch es mit etwas Dirty Talk 
  • Erotische Geschichten schreiben
  • Masturbation (allein, mit einem Partner oder in einer Gruppe)
  • Rollenspiele und Verkleidungen - warum bis Halloween warten, um Chaps, Clown Perücke, Krankenschwester Outfit, Catsuit, Cowboyhut, Bunny Kostüm, Ledergeschirr, Feuerwehrmann Mütze, Handschellen und / oder Masken zu benutzen?
  • Kuscheln
  • Bauchatmung in der Löffelchen-Stellung
  • Oralsex mit Saugen, Lecken, Kitzeln, Blasen, Summen und Stöhnen
  • Rubbeln mit viel Gleitgel und einer Perlenkette
  • Fingern mit viel Gleitgel und strukturierten Fingerstulpen
  • Rimming (kitzeln, lecken, saugen das Arschloch) mit aromatisiertem Gleitmittel
  • Bondageszenen
  • Heißwachsanwendung mit weichen Pinseln
  • Tantra
  • Spielen mit Sex-Spielzeug: Anal-Perlen, Dildos, Vibratoren, Penisringe, etc.
  • Telefon- oder Cyber-Sex
  • Essensspiele
  • Verwendung von erotischen Filmen oder Bildern
  • Pole Dance, Bauchtanz und exotisches Tanzen
  • Mit oder ohne Partner filmen
  • Mit anderen spielen oder swingen
  • Gruppensex
  • Lecken, Kitzeln, Streicheln, Saugen / Blasen am Perineum (Raum zwischen Skrotum und Anus bei Männern / Vulva und Anus bei Frauen)
  • Nippel und Brust Spiele
  • Körperbemalung mit Schokolade oder Karamell
  • Schaumbäder / sinnliche Dusche
  • Sexting (sexy SMS oder E-Mails senden)
  • Klitorisspiel



Es gibt so viele wunderbare Gründe, unser sexuelles Repertoire und Potential über den Geschlechtsverkehr hinaus zu erweitern.

Dr. Jess

Als preisgekrönte Rednerin hat Jess mit Tausenden von Paaren aus der ganzen Welt zusammengearbeitet, um ihre Beziehungen über ihr überaus erfolgreiches Marriage As A Business-Programm zu verbessern. Von Prag und Istanbul bis Albuquerque und New York City erhalten ihre Beziehungsretreats begeisterte Kritiken von einigen der mächtigsten Paare der Welt, die von ihrer enthusiastischen, praktischen und sachlichen Herangehensweise an eine glückliche Zukunft angezogen werden. Jess 'Doktorarbeit konzentrierte sich auf sexuelle Gesundheit und Beziehungserziehung. Wenn sie nicht gerade für Vorträge auf der ganzen Welt unterwegs ist, engagiert sie sich freiwillig bei Schülern, Lehrern und Organisationen des sozialen Dienstes, um jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, gesunde, glückliche Beziehungen zu pflegen. Als weltweiter Botschafter mehrerer Marken trägt Jess regelmäßig zu den größten Namen der internationalen Medien bei. Ihre wöchentlichen Ratschläge finden Sie unter anderem bei Women's Health, Men's Fitness, Cosmopolitan, SELF, Showtime und The Movie Network. Als Moderatorin der erfolgreichen Reality-Serie Swing, die gerade ihre fünfte Staffel bei PlayboyTV abschloss, erreicht sie Millionen von Haushalten in ganz Amerika. Dr. Jess stammt aus Kanada, ist chinesisch-jamaikanisch und irisch und liebt Frisbee, Krabben, Flugzeugturbulenzen, Käse und Rotwein. Sinnvoll, oder?
ZEIG MEHR ...
0 Kommentare
  • Anonym