Jetzt kostenlos anmelden

Betrügt dein Partner?

Dr. Jess     

Das hängt von deiner Definition von Betrug ab.

Was ist Betrug? Ist ein Kuss, ein langer Blick, eine lockere Nummer, eine Online-Romanze oder eine geheime emotionale Verbindung eine Beziehungsuntreue? Als eine Kultur, die Vielfalt feiert, ist es wichtig, daran zu denken, dass Beziehungen in allen Formen und Größen kommen. Dementsprechend gibt es keine bestimmte Menge von Handlungen oder Verhaltensweisen, die allgemein als Betrug betrachtet werden können. Manche Menschen sind offen für freundschaftliches Flirten, intime Freundschaften und lockere Flirts, während andere bei dem Gedanken, ihre Partner zu teilen, zusammenzucken.

Das hängt von deiner Definition von Betrug ab.

Was ist Betrug? Ist ein Kuss, ein langer Blick, eine lockere Nummer, eine Online-Romanze oder eine geheime emotionale Verbindung eine Beziehungsuntreue? Als eine Kultur, die Vielfalt feiert, ist es wichtig, daran zu denken, dass Beziehungen in allen Formen und Größen kommen. Dementsprechend gibt es keine bestimmte Menge von Handlungen oder Verhaltensweisen, die allgemein als Betrug betrachtet werden können. Manche Menschen sind offen für freundschaftliches Flirten, intime Freundschaften und lockere Flirts, während andere bei dem Gedanken, ihre Partner zu teilen, zusammenzucken.


Beziehungen sind unterschiedlich


Es gibt keine perfekte Anpassung für Beziehungen. Serielle Monogamie, Polyamorie, offene Beziehungstriade, Swingen und eine Reihe weiterer Optionen sind legitime und potenziell herausfordernde Arrangements. Befürworter der Monogamie können behaupten, dass ihre Beziehung eine intensivere Intimität und Kameradschaft bietet, während Polyamoristen Monogamie als eine beschränkende Form des Besitzes betrachten können.

Es ist leicht, kritisch oder beurteilend zu Beziehungen zu sein, die sich von unseren eigenen unterscheiden, aber letztlich ist es eine persönliche Entscheidung und alle Arten von Beziehungen, die Ehrlichkeit, Gleichheit und Respekt unterstreichen, sollten genossen und gefeiert werden.


Unabhängig davon ist Kommunikation der Schlüssel


Da sich unsere subjektiven Erwartungen an die Treue in Beziehungen unterscheiden, ist Kommunikation von größter Bedeutung. Es mag unnatürlich oder unromantisch sein, über bestimmte Erwartungen zu sprechen, aber es ist die einzige sichere Methode, um sicherzustellen, dass du auf der selben Seite bist wie dein Partner. Es ist besser, offen über Grenzen zu reden, bevor sie anfechtbar werden, anstatt sich zu fragen, ob dein Verhalten oder das deines Partners einen Betrug darstellt.

Ein Element der nicht-monogamen Beziehungen ist die absolute Notwendigkeit, zu kommunizieren, Regeln aufzustellen und abgestimmte Vereinbarungen zu überprüfen. Das soll nicht heißen, dass nicht-monogame Beziehungen monogamen Beziehungen vorzuziehen sind (Nicht-Monogamie stellt einzigartige Herausforderungen dar, einschließlich intensiver sozialer Stigmatisierung), sondern nur, dass die Voraussetzung für offene Kommunikation einen Rahmen für die Diskussion von Wünschen, Sorgen und Erwartungen bietet.


Grenzen


Diejenigen, die sich für die gemeinsame Monogamie entscheiden, können ein größeres Gefühl von Sicherheit und Stabilität empfinden; Da Definitionen von Monogamie (sexuell, emotional, intim, spirituell usw.) jedoch variieren, ist eine Diskussion über persönliche Erwartungen absolut notwendig.

Über Grenzen und Erwartungen zu sprechen, bietet auch eine perfekte Gelegenheit, das Potenzial für Vielfalt oder Experimentieren in allen Arten von Beziehungen zu diskutieren. Kunden, die sich für das Swingen interessieren, fragen häufig nach Ratschlägen, wie sie ihrem Partner das Thema vorstellen können. Während es unwahrscheinlich ist, dass die meisten Menschen für eine plötzliche Veränderung in der Beziehungsstruktur offen sind, kann das Bitten deines Partner um ihre Fantasien zu einem aufregenden Dialog führen und gemeinsame Fantasien und Rollenspiele hervorbringen, die noch überwältigender sein können als die echten.


Aber was IST Betrug?


Aber zurück zur Frage: Was ist Betrug? Kurz gesagt, betrügen bedeutet, sich mit irgendwelchen Aktivitäten zu beschäftigen (E-Mails, SMS, Telefonanrufe, körperliche Intimität, emotionale Kameradschaft usw.), denen dein Partner nicht zustimmen würde. Ein guter Ausgangspunkt ist, sich in Anwesenheit und Abwesenheit deines Partner ähnlich zu verhalten. Wenn es deinem Partner unangenehm wäre, zuzusehen, wie du dich auf eine bestimmte Art und Weise verhältst und du deine Beziehung wertschätzt und respektierest, solltest du möglicherweise dein Verhalten überdenken. Da Beziehungen sich unterscheiden und sich mit der Zeit entwickeln, ist die Definition von Betrug fließend und wird nur von den Personen bestimmt, die an der Beziehung beteiligt sind.

Beziehungen nehmen Arbeit an und wenn du eine Beziehung schätzt, ist es dir wichtig, die Gefühle deines Partners zu respektieren. Wenn du es also noch nicht getan hast, dann sprich das Thema und beschließe, welche Aktivitäten angemessen sind und welche in dir ein Unwohlsein in Bezug auf eure Beziehung hervorrufen. Ziehe in Erwägung eure Vereinbarung alle sechs oder zwölf Monate erneut zu besprechen, um Änderungen oder Bedenken zu erkennen. Wenn deine Beziehung fortschreitet und die Intimität sich intensiviert, möchtest du vielleicht mehr oder weniger "Monogamie", um deine Liebe und dein Sexleben unterhaltsam und erfüllend zu halten.




Was ist Betrug? Ist ein Kuss, ein langer Blick, eine lockere Schraube, eine Online-Romanze oder eine geheime emotionale Verbindung eine Beziehungsuntreue?

Dr. Jess

Als preisgekrönte Rednerin hat Jess mit Tausenden von Paaren aus der ganzen Welt zusammengearbeitet, um ihre Beziehungen über ihr überaus erfolgreiches Marriage As A Business-Programm zu verbessern. Von Prag und Istanbul bis Albuquerque und New York City erhalten ihre Beziehungsretreats begeisterte Kritiken von einigen der mächtigsten Paare der Welt, die von ihrer enthusiastischen, praktischen und sachlichen Herangehensweise an eine glückliche Zukunft angezogen werden. Jess 'Doktorarbeit konzentrierte sich auf sexuelle Gesundheit und Beziehungserziehung. Wenn sie nicht gerade für Vorträge auf der ganzen Welt unterwegs ist, engagiert sie sich freiwillig bei Schülern, Lehrern und Organisationen des sozialen Dienstes, um jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, gesunde, glückliche Beziehungen zu pflegen. Als weltweiter Botschafter mehrerer Marken trägt Jess regelmäßig zu den größten Namen der internationalen Medien bei. Ihre wöchentlichen Ratschläge finden Sie unter anderem bei Women's Health, Men's Fitness, Cosmopolitan, SELF, Showtime und The Movie Network. Als Moderatorin der erfolgreichen Reality-Serie Swing, die gerade ihre fünfte Staffel bei PlayboyTV abschloss, erreicht sie Millionen von Haushalten in ganz Amerika. Dr. Jess stammt aus Kanada, ist chinesisch-jamaikanisch und irisch und liebt Frisbee, Krabben, Flugzeugturbulenzen, Käse und Rotwein. Sinnvoll, oder?
ZEIG MEHR ...
0 Kommentare
  • Anonym