Jetzt kostenlos anmelden

Manche Frauen sind "einfach"

Dr. Jess     
In den letzten Wochen habe ich von drei Männern (zwei Klienten und einem Freund) gehört, dass "Frauen harte Arbeit sind", wenn es um Sex geht. Diese Aussagen brachten die Fragen auf, in wie weit Romantik, Verführung und Stimulation für Frauen erforderlich ist, um sexuelles Verlangen und Orgasmen zu erleben. Ich denke, das ist eine interessante Beobachtung, die von einer Reihe von Männern geteilt wird, und ich habe ein paar Gedanken zu dem Thema ...

In den letzten Wochen habe ich von drei Männern (zwei Klienten und einem Freund) gehört, dass "Frauen harte Arbeit sind", wenn es um Sex geht. Diese Aussagen brachten die Fragen auf, in wie weit Romantik, Verführung und Stimulation für Frauen erforderlich ist, um sexuelles Verlangen und Orgasmen zu erleben. Ich denke, das ist eine interessante Beobachtung, die von einer Reihe von Männern geteilt wird, und ich habe ein paar Gedanken zu dem Thema ...


Romantik und Sex sollten keine Arbeit sein


Ich schreibe (und lehre) viel über die Arbeit, die in sexuelle Beziehungen geht, sowie über die Notwendigkeit, Verlangen zu entwickeln und für sexuelle Erregung zu arbeiten - und obwohl Frauen als auch Männer im Allgemeinen sowohl körperliche (körperbasierte) als auch subjektive ( bewusstseinserweckende) Erregung benötigen, um Sex zu genießen, kann es sein, dass meine Art von Arbeit (und die von anderen in diesem Bereich) die Notwendigkeit betont, Frauen mehr (als Männer) vorzubereiten und zu erregen. Daraus folgt vielleicht der Eindruck, dass Frauen beim Sex mehr "Arbeit" als Männer sind. Nun würde ich Romantik und Sexspiel nicht als "Arbeit" bezeichnen, aber ich verstehe, dass dies für die Person, die unverhältnismäßig damit beschäftigt ist, Sex zu initiieren oder seine/ihre Leistung anhand des Orgasmus des Partners zu messen, so empfunden werden kann. Also lasst uns hier anfangen. Wenn du in einer sexuellen Beziehung bist, sollte die lustige Aufgabe, Sex zu initiieren, generell aufgeteilt werden. Es kann heiß und ermächtigend sein, auf deinen Partner zuzugehen, aber wenn nur eine Person Interesse zeigt, kann diese Person die tolle Erfahrung, sich gewünscht zu fühlen, verpassen und ist eher in der Lage, häufiger Ablehnung zu befürchten. Es ist also wichtig, mit deinem Partner zu sprechen, Beruhigung zu geben und sanft in die richtige Richtung zu zeigen, damit ihr die "Aufgabe", euch gegenseitig in Sexstimmung zu bringen, teilt.


Bist du schon gekommen?


Die eigene "Leistung" allein auf die An- oder Abwesenheit von Orgasmen zu basieren, kann eine große Beeinträchtigung der gesamten sexuellen Erfahrung sein. Ich höre einen Haufen von Frauen, die sich darüber beschweren, dass "bist du schon gekommen?" ein totaler Stimmungs-Killer ist und wenn du dich so auf die Leistung konzentrierst, wirst du die Fahrt viel weniger genießen. Kurz gesagt, Sex sollte sich nicht wie "Arbeit" anfühlen, also nimm den Druck weg. Ich sage nicht, dass du völlig selbstsüchtig sein und die Bedürfnisse deines Partners ignorieren sollst, aber wenn sich etwas wie Arbeit anfühlt, funktioniert es wahrscheinlich nicht. Erneuere deine Herangehensweise, um Dinge zu tun, die dir Spaß machen und erfreue dich an der Lust deines Partners und lasse den zielorientierten Ansatz fallen.


Aber brauchen Frauen wirklich MEHR?


In Bezug auf Frauen, die viel Romantik, Verführung und Stimulation brauchen, ist dies manchmal der Fall. Und manchmal nicht. Manche Frauen mögen viel Stimulation, Vorspiel und Romantik, während andere sich weniger dafür interessieren. Manche Frauen lieben Penetration, während andere lieber mit ihren äußeren Teilen spielen. Genau wie Männer benötigen viele Frauen körperliche Stimulation, um sexuell erregt zu werden, während andere einfach aufsatteln und loslegen können, sobald die Stimmung passt. Und während einige Frauen nach zwanzig Minuten Sex einen Orgasmus erreichen können, gibt es andere, die nicht anders können, als in einer New Yorker Minute zum Orgasmus zu kommen. Die Quintessenz ist, dass jede Person anders ist. Basta. Und ich sollte betonen, dass ich auch viele Männer treffe, die mehr "Arbeit" benötigen. Ich habe viele Männer beraten, die Verführung, Romantik und viel sinnliche Entspannung brauchen, um sich auf Sex einzustimmen. Stimmt! Nicht jeder Kerl kann es kaum erwarten, im Nu loszulegen.. Genau wie Frauen ist jeder Kerl anders.




Wie viel Romantik, Verführung und Stimulation braucht die Frau, um sowohl sexuelles Verlangen als auch Orgasmus zu erleben?

Dr. Jess

Als preisgekrönte Rednerin hat Jess mit Tausenden von Paaren aus der ganzen Welt zusammengearbeitet, um ihre Beziehungen über ihr überaus erfolgreiches Marriage As A Business-Programm zu verbessern. Von Prag und Istanbul bis Albuquerque und New York City erhalten ihre Beziehungsretreats begeisterte Kritiken von einigen der mächtigsten Paare der Welt, die von ihrer enthusiastischen, praktischen und sachlichen Herangehensweise an eine glückliche Zukunft angezogen werden. Jess 'Doktorarbeit konzentrierte sich auf sexuelle Gesundheit und Beziehungserziehung. Wenn sie nicht gerade für Vorträge auf der ganzen Welt unterwegs ist, engagiert sie sich freiwillig bei Schülern, Lehrern und Organisationen des sozialen Dienstes, um jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, gesunde, glückliche Beziehungen zu pflegen. Als weltweiter Botschafter mehrerer Marken trägt Jess regelmäßig zu den größten Namen der internationalen Medien bei. Ihre wöchentlichen Ratschläge finden Sie unter anderem bei Women's Health, Men's Fitness, Cosmopolitan, SELF, Showtime und The Movie Network. Als Moderatorin der erfolgreichen Reality-Serie Swing, die gerade ihre fünfte Staffel bei PlayboyTV abschloss, erreicht sie Millionen von Haushalten in ganz Amerika. Dr. Jess stammt aus Kanada, ist chinesisch-jamaikanisch und irisch und liebt Frisbee, Krabben, Flugzeugturbulenzen, Käse und Rotwein. Sinnvoll, oder?
ZEIG MEHR ...
0 Kommentare
  • Anonym