Massagetermin

SDC-Mitgliedergeschichte Hotwife Erfahrung Massage Oralsex Phantasie
SDC-Mitgliedergeschichte Hotwife Erfahrung Massage Oralsex Phantasie
Diese vierfache Mutter brauchte dringend eine Massage, und sie bekam sie - plus ein sehr glückliches Ende und eine saftige Überraschung für ihren Ehemann!

Eines unserer SDC-Mitglieder reichte die folgende Geschichte bei unserer „heißesten Hotwife-Erfahrung!“ ein. Erotischer Schreibwettbewerb. Melden Sie sich noch heute an, um Ihre eigene Amateur-Erotik einzureichen.

Ich bin mit vier Kindern zu Hause geblieben, seit dieses Virus angefangen hat, und dann haben sie die Schulen geschlossen, und ich bin ausgepowert ... Also habe ich eine Massage bestellt, um zu mir zu kommen. Ich hatte keine Ahnung, wer kommen würde, aber ich duschte und schickte die Kinder nach draußen, um zu spielen. Ein Massagekollege erschien pünktlich und ich dachte nicht zu viel darüber nach, da er nicht jemand war, den ich für irgendetwas auswählen würde. Er war sehr nett, etwas älter, ungefähr so groß wie ich und sah sauber aus. Also traf ich ihn draußen und führte ihn in mein Zimmer.


Er hat jeden Zentimeter meines Körpers bearbeitet


Ich habe keinen Tisch, aber mir wurde gesagt, es sei kein Problem, das Bett zu benutzen. Ich zog mich komplett aus und fühlte mich wohl. Zuerst muss ich sagen, dass Öle mich schnell aufregen, aber ich kann mich normalerweise selbst benehmen. Also kletterte der Massagemann auf das Bett und goss Öl auf meinen Rücken und begann an meinem Nacken und arbeitete sich bis zu meinem unteren Rücken vor. Er hatte wirklich eine nette Art ... nicht zu weich oder zu schwer. Ich konnte sagen, als er mich fragte, ob er meinen Arsch überspringen sollte, da ich völlig nackt war, ohne etwas abzudecken, aber ich bat ihn, JEDEN ZOLL MEINES KÖRPERS zu bearbeiten !! Also tat er es.

Er zog Hemd und Shorts aus, ging zu seinen Boxern und machte sich an die Arbeit. Er behandelte meinen Arsch und bewegte sich zu meinen Schenkeln. Er öffnete meine Beine, um so hoch wie möglich auf meinen Oberschenkel zu kommen und strich kaum über die Lippen meiner Muschi. Ich fing an zu stöhnen und bewegte mich auf seine Hände zu, als würde er meine Beine hochgehen. Ich hatte gehofft, er würde nur meine Muschi für mich ölen, aber ich würde ihm den Vorteil des Zweifels geben und die Dinge laufen lassen, um zu sehen, wie es ausgeht.

Also massierte er mich gut und bat mich, mich umzudrehen. Ich sagte ihm, dass ich mehr an meinem Hals brauche. Ich stellte mich so auf, dass mein Kopf sich über die Seite des Bettes lehnte; Auf diese Weise hatte er mehr Zugang zum Dehnen, aber ich hatte noch etwas anderes im Sinn. Er musste wegen der Höhe meines Bettes stehen und sich leicht beugen. Ich rutschte selbst und ließ ihn denken, dass ich es mir bequem machen würde, und als er auf meinen Schultern und Armen anfing, packte ich seine Hüften, zog seine Boxer runter und nahm seinen Schwanz in meinen Mund.


"Hör nicht auf"


Er hörte auf, mich zu massieren und erstarrte irgendwie, und ich sprang von seinem Schwanz, nur um ihm zu sagen: „Hör nicht auf“, und ich saugte ihn wieder ab. Er wuchs in meinem Mund und ich wollte meine tiefgreifenden Fähigkeiten unter Beweis stellen ... er war ziemlich beeindruckt, als er in meinen Mund kam und die Wände meines Halses bedeckte. Ich schluckte, leckte mir die Lippen und bat ihn, weiterzumachen, bis ich fertig war.

Er sprang schnell auf das Bett, goss Öl auf meine Titten und fing an, sie zu handhaben, nahm meine durchbohrten harten Nippel zwischen seine Zähne und knabberte ein wenig. Es dauerte nicht lange, bis ich seinen Kopf zwischen meine Beine schob und er begann auf meine nasse Muschi zu schlagen. Ich schnippte mit der Zunge und benutzte seine Finger, um zu kommen, als er mir sagte: „Komm für mich und lass mich DEINEn SAFT trinken.“ Also tat ich gerne, was mir gesagt wurde, und er saugte und saugte an meinem kleinen Loch .


Unser Happy End


Wir lachten und er stand auf und ich konnte sehen, dass er wieder hart war. Ich beugte mich über das Bett und sagte: "Bitte lassen Sie etwas für meinen Mann." Er schob seinen Schwanz in meine Muschi, schlug ihn, bis er meine Innenwände mit seinem Samen bemalte. Er schlug mir auf den Arsch und sagte, ich solle ihn bitte wissen lassen, ob seine Dienste jemals wieder benötigt werden. Oh, und sie werden gebraucht - jede Woche!

Diese Geschichte wurde von einem unserer Mitglieder bei My Hottest Hotwife Experience eingereicht! Erotischer Schreibwettbewerb. SDC gab am 18. September 2020 den Gewinner dieses Wettbewerbs bekannt. Unser Herausgeber hat diese Geschichte aus Gründen der Länge und Verständlichkeit geringfügig angepasst.


Inspiriert? Schreiben Sie Ihre eigenen erotischen Geschichten!


Wussten Sie, dass  SDC das ganze Jahr über neue Schreibwettbewerbe für unsere Mitglieder veranstaltet? Treten Sie unserer Community noch heute bei und sehen Sie sich neue spannende Geschichten an, lassen Sie sich inspirieren und reichen Sie Ihre eigene Geschichte ein, um die Chance auf einen Gewinn zu erhalten!


Member Story

Hast du eine Geschichte oder Erfahrung, die du gerne auf SDC teilen möchtest? Schicken Sie uns Ihre sexiesten, schärfsten Geschichten und begeistern Sie andere User gleichermaßen.
ZEIG MEHR ...
0 Kommentare
  • Anonym