Sex Erziehung bitte!

Dr. Jess     

Könntest du Fussball trainieren, ohne jemals ein Spiel gesehen zu haben?

Jedes Mal, wenn ich einen Workshop zur Erweiterung des sexuellen Repertoires gebe, werde ich an die Tatsache erinnert, dass nur sehr wenige von uns die Möglichkeit hatten, durch eine wertvolle Beobachtungslinse etwas über Sex zu lernen. Sicherlich haben viele von uns unsere Reflexionen in der Hitze der Aktion in einem Deckenspiegel gesehen (und bewundert) und wir alle sind einer Reihe von "Schauspielern" ausgesetzt wurden, die die sexuelle Zeit ihres Lebens hatten. Aber wie viele haben andere zu erzieherischen oder erotischen Zwecken beim Sex beobachtet? Sehr wenige.

Und wie viele Menschen haben ein formales Training bekommen, wie man sexuelles Vergnügen gibt und erhält? Andere Kulturen lehren ihre Kinder, wie sie sich selbst befriedigen können, und bieten jungen Erwachsenen formelle Unterweisung in der Kunst des Liebens und des sexuellen Vergnügens. Das mag sich seltsam anhören, aber einige unserer üblichen Sexualpraktiken (zu viel Tequila und etwas schlampiges herumfummeln im Dunkeln) sind nicht gerade praktisch oder sicher.

Könntest du Fussball trainieren, ohne jemals ein Spiel gesehen zu haben?

Jedes Mal, wenn ich einen Workshop zur Erweiterung des sexuellen Repertoires gebe, werde ich an die Tatsache erinnert, dass nur sehr wenige von uns die Möglichkeit hatten, durch eine wertvolle Beobachtungslinse etwas über Sex zu lernen. Sicherlich haben viele von uns unsere Reflexionen in der Hitze der Aktion in einem Deckenspiegel gesehen (und bewundert) und wir alle sind einer Reihe von "Schauspielern" ausgesetzt wurden, die die sexuelle Zeit ihres Lebens hatten. Aber wie viele haben andere zu erzieherischen oder erotischen Zwecken beim Sex beobachtet? Sehr wenige.

Und wie viele Menschen haben ein formales Training bekommen, wie man sexuelles Vergnügen gibt und erhält? Andere Kulturen lehren ihre Kinder, wie sie sich selbst befriedigen können, und bieten jungen Erwachsenen formelle Unterweisung in der Kunst des Liebens und des sexuellen Vergnügens. Das mag sich seltsam anhören, aber einige unserer üblichen Sexualpraktiken (zu viel Tequila und etwas schlampiges herumfummeln im Dunkeln) sind nicht gerade praktisch oder sicher.


Wir haben keine ORDENTLICHE Sexualerziehung


Sex ist, obwohl es die Lebenskraft ist, eine der wenigen Aktivitäten, die wir ohne formelle Unterweisung oder die Möglichkeit, andere in Aktion zu beobachten, lernen müssen. Ja. Frauen- und Männermagazine werfen das Problem auf ihre Titelseiten mit einer sensationellen Sprache und versprechen echte Antworten, aber selbst ihre Redakteure geben zu, dass diese voller Lügen sind .

Es ist also keine Überraschung, dass wir alle so viele Fragen und Kuriositäten über Sex haben. Trotz der Tatsache, dass sexuelle/s Verlangen/Reaktion auf natürliche Weise auftritt, wird unser angeborener sexueller Ausdruck unterdrückt und durch eine Kultur begrenzt, der ein offener Dialog über Sexualität fehlt. Was soll ein Mädchen oder ein Junge tun?

Ich schlage vor, dass wir anfangen, unser Recht auf einen offenen, ehrlichen und genauen sexuellen Dialog durchzusetzen: eine umfassende sexuelle Gesundheitserziehung in den Schulen zu fordern; mit unseren Kindern offen (altersgerecht) über die wunderbaren Freuden von Sex zu sprechen; Mit unseren Partnern darüber zu reden, was wir wollen, brauchen und lieben; Mit Freunden über unsere wirklichen Erfahrungen, Missgeschicke, Erfolge, Pannen und Kuriositäten zu sprechen.


Zu den Medien


Überspringe die sensationssüchtige Sprache, die irreführend Geschichten sexualisiert, die nichts mit Sex zu tun haben, und beginne damit, Sexualität mit präziser sexueller Sprache zu beschreiben. Was meine ich damit? Erstens: Hör auf, Frauen als Bomben, Stripperinnen, Prostituierte und andere Dinge zu bezeichnen, die unsere Sexualität erniedrigen, es sei denn, du möchtest wirklich über unsere Sexualität sprechen. Wenn du wirklich zuhören möchtest, sind wir bereit zu reden. Zweitens, benutze eine genaue Sprache, um auf Probleme der Sexualität zu verweisen, anstatt zu versuchen, sexuelle Handlungen mit Euphemismen und kindlichen Unklarheiten zu übertünchen. Wir können mit einer ehrlichen Sprache umgehen, die sich auf gesunde, natürliche sexuelle Handlungen bezieht, und wir bevorzugen die entsprechende Terminologie für unsere Geschlechtsorgane.

Letztendlich müssen wir sinnvolle und zugängliche Möglichkeiten zum Lernen über Sex entwickeln, und diese Bildungsforen sollten über die Grundlagen der Verwendung von Kondomen hinausgehen. Wir müssen lernen, wie man über Sex spricht, wie man mit sexuellen Aktivitäten experimentiert und wie man sich an einer Reihe von Aktivitäten beteiligt, um positive Ergebnisse zu maximieren und Risiken zu minimieren. Wie Kochen, Fußball spielen oder Aufsätze schreiben, benötigen wir Anleitungen und Feedback, um unser Sexleben und damit verbundene Fähigkeiten zu verbessern.




Könnten Sie den Fussball trainieren, ohne jemals ein Spiel gesehen zu haben?

Dr. Jess

Als preisgekrönte Rednerin hat Jess mit Tausenden von Paaren aus der ganzen Welt zusammengearbeitet, um ihre Beziehungen über ihr überaus erfolgreiches Marriage As A Business-Programm zu verbessern. Von Prag und Istanbul bis Albuquerque und New York City erhalten ihre Beziehungsretreats begeisterte Kritiken von einigen der mächtigsten Paare der Welt, die von ihrer enthusiastischen, praktischen und sachlichen Herangehensweise an eine glückliche Zukunft angezogen werden. Jess 'Doktorarbeit konzentrierte sich auf sexuelle Gesundheit und Beziehungserziehung. Wenn sie nicht gerade für Vorträge auf der ganzen Welt unterwegs ist, engagiert sie sich freiwillig bei Schülern, Lehrern und Organisationen des sozialen Dienstes, um jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, gesunde, glückliche Beziehungen zu pflegen. Als weltweiter Botschafter mehrerer Marken trägt Jess regelmäßig zu den größten Namen der internationalen Medien bei. Ihre wöchentlichen Ratschläge finden Sie unter anderem bei Women's Health, Men's Fitness, Cosmopolitan, SELF, Showtime und The Movie Network. Als Moderatorin der erfolgreichen Reality-Serie Swing, die gerade ihre fünfte Staffel bei PlayboyTV abschloss, erreicht sie Millionen von Haushalten in ganz Amerika. Dr. Jess stammt aus Kanada, ist chinesisch-jamaikanisch und irisch und liebt Frisbee, Krabben, Flugzeugturbulenzen, Käse und Rotwein. Sinnvoll, oder?
ZEIG MEHR ...
0 Kommentare
  • Anonym