Ein Anfängerleitfaden zum Rimming - Analsex aufgeschlüsselt

Lorals     
SDC Lorals Latex Höschen Oralsex Anal Rimming
SDC Lorals Latex Höschen Oralsex Anal Rimming
Haben Sie es sich noch nie getraut? Das ist okay.

In letzter Zeit scheint es, als würden alle über Rimming reden, aber es gibt immer noch viel Verwirrung um das Analspiel. Eines ist sicher: Stigmatisierung und mangelnde Bildung verhindern, dass viele Leute, die Rimming ausprobieren möchten, es tatsächlich tun. Und da es bei Lorals darum geht, die Barrieren abzubauen, die die Leute dazu bringen, Nein zu sagen, wenn sie Ja sagen wollen, haben wir beschlossen, in der Bildungsabteilung mitzuhelfen. Hier ist unsere definitive Anleitung zum Rimming. Genießen ist angesagt!


Was ist Rimming?


OK, lassen Sie uns zuerst Merriam Webster für eine Minute spielen und einige grundlegende Definitionen aus dem Weg räumen, falls Sie dachten, Sie wären hier, um etwas über Stricktechniken oder ähnliches zu lesen. Vielleicht haben Sie gehört, dass es Anilingus, Salatwerfen, Arschfressen, Pink to Stink oder Rimjob heißt. Rimming ist das, was Kinder heutzutage am häufigsten verwenden, um den Anus eines anderen mit Zunge und Mund zu stimulieren. Es ist nicht viel komplizierter. Wenn es Mund auf Hintern ist, ist es Rimming.

Viele Leute konzentrieren sich darauf, den äußeren Rand (daher der Name) zu lecken, aber das Rimming kann auch das Eintauchen in das Loch der Beute beinhalten. Viele Leute lecken gerne das Perineum - Wörterbuch: die Strecke zwischen Anus und Genitalien. Manche Leute necken das Loch gerne mit den Fingern. Es gibt viele Weg zum Genuss.


Was macht Rimming so angenehm?


OK, jetzt hast du das was ; Hier ist das Warum . Erstens gibt es eine Menge Nervenenden in der Nähe des Anus, die es zu einem angenehmen Honigtopf machen. Ganz zu schweigen von der Möglichkeit, den G-Punkt auch durch Analspiele zu stimulieren. Nehmen Sie es von Dr. Hilda Hutcherson, Assistenzprofessorin für Geburtshilfe und Gynäkologie am Columbia University Medical Center und Autorin von Pleasure , die zu SELF sagte: "Das Gewebe zwischen Rektum und Vagina ist so dünn, dass manchmal ein analer Druck auf die Vorderwand auf die Vagina übertragen wird, die den G-Punkt sehr gut stimuliert. “(1)

Zweitens gibt es viele psychologische Gründe, warum Menschen sexuell an Rimming interessiert sind. Wenn es Ihr erstes Mal ist, dann ist die Sensation völlig neu, was immer lustig und interessant zu erkunden ist. Analspiele sind auch ein kleines Tabu, das aufregend sein kann.


Wie machen Sie es?


Wenn Sie auf der Suche nach echten Down- und Dirty-Techniken sind, schnappen Sie sich eine Ausgabe der New Sex Bible von Dr. Jessica O'Reilly. Sie beschreibt solche sanften Bewegungen als "Slurpee", bei dem Sie Ihre Zunge flach gegen das Arschloch Ihres Partners drücken und es laute Schluckgeräusche machen lassen: "Schlürfen Sie weg, als ob Sie an einer Flasche saugen." (2) Süß! Noch ein Tipp? Healthline zeigt uns eine super verführerische Einstellung: Ihr Atem auf der Haut Ihres Partners kann sehr heiß sein, besonders an den Oberschenkeln oder an der Beute. (3) Das warme, aber leichte Gefühl erotisiert den Moment wirklich.

Wir haben einen Vorschlag für Sie: Multitasking. Wenn du Oralsex an den Genitalien deines Partners durchführst, machst du normalerweise einen sexy Augenkontakt, berührst mit den Händen andere Körperteile, während dein Mund in die Stadt geht, probierst Dirty Talk aus usw. Stell dir das Rimming als oral Sex vor, nur am Anus. Ihre Zunge ist nur ein Teil der Mischung.


Gibt es Vorbereitungsarbeiten?


Sauberkeit ist ein wichtiger Faktor beim Rimming, da die Nähe zum Poop zu Infektionen führen kann, wenn Sie nicht aufpassen. Daher ist es wichtig, sehr sauber zu sein, besonders wenn Sie Körperhaare um den Anus haben.

Kommunikation ist auch wichtig. Das Einverständnis mit Begeisterung sollte immer der Standard sein, aber wenn Sie sich ausruhen, ist es besonders wichtig, dass Sie immer das Gesicht Ihres Partners sehen, um dessen Körpersprache zu lesen und Hinweise darauf zu erhalten, was er empfindet und was nicht.

Profi-Tipp: Wenn Sie wegen Keimen nervös sind, halten Sie einige Lorals bereit! Lorals sind Latexhöschen, mit denen Sie jedes Gefühl spüren können. Sie sind dehnbar genug, um ein leichtes Eindringen in die Zunge zu ermöglichen, halten jedoch Bakterien auf der einen Seite und die Zunge Ihres Partners auf der anderen Seite. Sie sind ein perfekter Weg, um das Rimming zu vereinfachen!


Habe Spaß.


Letzteres ist eine Aussage, keine Frage. Entspannen Sie sich und machen Sie sich glücklich! Wenn Sie keinen Spaß haben, dann tun Sie es nicht. Aber wenn Sie es nicht versuchen, werden Sie es nie erfahren. Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen die grundlegenden Informationen geliefert, die Sie benötigen!


Verweise


(1) 9 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie Analsex versuchen von Zahra Barnes. 29. Februar 2016.
https://www.self.com/story/9-things-you-need-to-know-before-trying-anal-sex

(2) Die neue Sexbibel: Der neue Leitfaden zur sexuellen Liebe von Dr. Jessica O'Reilly . 15. März 2017.

(3) Alles, was Sie über Rimming (Anilingus) von Adrienne Santos-Longhurst wissen müssen . 8. März 2019.
https://www.healthline.com/health/healthy-sex/what-is-rimming#breath


Lorals

Lorals sind seidige Latexhöschen, die entwickelt wurden, um die Empfindungen zu maximieren und Sorgen zu minimieren. Sie werden beim Oralsex getragen, wenn jemand wirklich an Vergnügen interessiert ist, aber etwas Fremdes sie zurückhält. Vielleicht ist es der kratzige Bart ihres Partners, oder sie haben gerade ihre Periode erreicht, oder sie sind daran interessiert, sich auszustrecken und sich Sorgen um die Kacke zu machen, oder wenn sie während des Auslösens des Mundgefühls vollständig entblößt werden. Lorals sehen aus wie wunderschöne Dessous und sind ultradünn und dehnbar, sodass Sie alle Empfindungen spüren können.
ZEIG MEHR ...
0 Kommentare
  • Anonym