Jetzt kostenlos anmelden

Zwei für einen: Unsere erste Nacht des vollen Austauschs

SDC-Mitgliedergeschichten Erste Swingerfahrung Lifestyle Vegas Full Swap Paare
SDC-Mitgliedergeschichten Erste Swingerfahrung Lifestyle Vegas Full Swap Paare
Eine Frau erzählt ihre Geschichte, wie sie in Vegas Anfängerglück gefunden haben.

Nachdem ich kürzlich unser erstes Lifestyle-Jubiläum gefeiert habe, habe ich es genossen, auf unsere ersten Erfahrungen zurückzublicken. Interessanterweise ist es eine Herausforderung zu bestimmen, welches unsere erste LS-Erfahrung war! Ist es die erste gemeinsame Fantasie, die uns zusammen zum Lachen und Schwitzen gebracht hat? Ist es das erste Mal, daß Sex in einem Club mit anderen Zuschauern stattfindet? Oder war es der erste vollständige Tausch? Wir hatten eine Reihe von Premieren, die dazu führten, daß wir ein Full-Swap-Paar wurden, aber es gibt eine, die uns von neugierig zu all-in über die Linie gebracht hat!


Es geschah in Vegas


Wie andere Paare, die wir getroffen haben, dachten wir zunächst, wir würden unsere LS-Erfahrungen auf Zeiten beschränken, in denen wir unterwegs waren. Wir haben Vegas für unser erstes Abenteuer ausgewählt. Unsere „LS-Mentoren“ warnten uns, daß Vegas-Besucher Flocken sind - Paare, die von sexuellen Abenteuern träumen, aber aus Angst vor dem Unbekannten nicht auftauchen. Um einen datumslosen Freitagabend zu vermeiden, haben wir zwei Termine mit genügend Zeit dazwischen vereinbart, um nicht die Flocken zu sein, von denen wir gehört hatten. Unser erstes Getränketermin war früh geplant - ein paar Stunden nachdem unser Flugzeug gelandet war. Wir würden keine Zeit verlieren!

Die nervöse Aufregung war real. Ich zitterte, aber erinnere mich, daß ich mich auf meine Haare und mein Make-up konzentriert habe, wie ein Athlet seine Ausrüstung vorbereitet, um sein Inneres zu beruhigen. Wir ließen uns mit unseren Cocktails und unserem nervösen Lächeln in der Lobbybar des Hotels nieder. Unsere Dates kamen pünktlich und sahen genauso aus wie ihre Bilder! Schon ein toller Start! Wir unterhielten uns eine Weile und verstanden uns wirklich gut. Zumindest dachten wir, wir hätten ... was wussten wir über irgendetwas davon?!

Nach einem angenehmen Gespräch - hauptsächlich über LS - und viel Lachen erwähnten die Swinger: "Da wir das noch nie zuvor gemacht haben, wissen wir nicht wirklich, wie wir es von hier aus angehen sollen." Der andere Ehemann wandte sich an seine Frau und sagte: "Schatz, ich denke, das ist eine Einladung!" Wir lachten alle und waren uns einig, daß wir gerne nach oben in unser Zimmer gehen würden. Sie waren nicht ganz so neu wie wir, nachdem sie schon eine Erfahrung gemacht hatten, die mit einem unglücklichen Drama endete. Um ehrlich zu sein, wusste ich nicht, ob ich Drama verursachen würde. Ich wollte nicht „diese“ Person sein, von der ich viele Berichte gehört hatte, aber da wir nie getauscht hatten, wie sollte ich wissen, was meine Gedanken, Gefühle und Reaktionen wären, wenn ich jemanden mit meinem Mann sehen würde? !

In unserem Zimmer saßen wir auf den Stühlen neben unserem Kingsize-Bett. Es war unangenehm. Niemand wusste, wie man anfängt. Glücklicherweise schlugen die anderen Swinger vor, daß sich die Frauen küssen sollten. Mein erster Mädchenkuss! Ich liebte es! Nach einigen langen Küssen und ein wenig Ausziehen der Kleidung teilten wir uns in getauschte Paare. Dann habe ich zum ersten Mal seit über 14 Jahren wieder einen anderen Mann geküsst! Hmmm, überraschend natürlich! So natürlich es auch sein mag, wenn man sich in die Küsstechnik eines anderen einlässt. Er hatte Kaugummi, also fühlte er sich saftig und schmeckte minzig in meinem Mund. Swinger hören (und beobachten), die eine andere Frau küssen? Bisher war es gut! 

Der andere und ich zogen uns gegenseitig aus. Wir schienen unseren Ehepartnern voraus zu sein (nach einem Jahr des Spielens scheint es fast immer so zu sein, dass ich vorne bin!), Also erwähnte ich dies - laut. Ich hatte immer gehört und gelesen, dass Kommunikation der Schlüssel zu LS ist, also dachte ich, ich würde sicherstellen, dass es für alle im Raum in Ordnung ist, um zur nächsten Stufe von nackt zu gehen. Und für Jeden war es ok! 

Wir setzten unsere gekoppelten Wege der Intensivierung des Vorspiels fort und nahmen alles mit Blicken und „Ohhhh, das ist heiß!“ Auf. Kommentare zu unseren bedeutenden anderen. Der andere Swinger und ich blieben den beiden anderen weiterhin voraus. Als wir ins Bett gingen, gab ich dies bekannt. Kurz vor dem Eindringen verkündete ich auch: „Alles gut? Das wird gleich passieren! “ das war es! Ich war auf ihm und hatte einen sehr kurzen Moment des Nachdenkens, ich kann nicht glauben, dass dies geschieht! Und dann passierte es! Ich war erleichtert zu bemerken, dass es nicht seltsam war, nach all den Jahren einen anderen Mann zu ficken! Es fühlte sich nur üppig großartig an! Ich fühlte mich etwas unsicherer darüber, was er gedacht haben könnte, aber das war ein flüchtiger Gedanke, während ich in das Vergnügen des Augenblicks eintauchte. Ich habe es auch sehr genossen, dass mein Mann (inzwischen) Sex mit einer anderen Frau neben uns auf dem Bett hatte. Ich war nicht nur nicht eifersüchtig, es war auch das heißeste und aufregendste, was ich je gesehen hatte! Als eine Person, die sich nicht für Pornos interessiert, konnte ich nicht glauben, wie sehr es mich anmachte, die miteinander verflochtenen Körper zu beobachten und das Stöhnen des Vergnügens zu hören! Ich war absolut begeistert von sexueller Stimulation - körperlich, geistig und visuell. Wow, mein Verstand war überwältigt!


Eine Nacht der Ersten


Wir alle erlebten an diesem Abend andere Premieren, einschließlich, während die andere Frau kam, spritzte sie. Und spritzte. Und wieder gespritzt! Wir hatten alle eine vage Vorstellung davon, was es war, aber keiner von uns hatte es im wirklichen Leben erlebt. Es war, als ob Pornofiktion für meinen Mann Wirklichkeit wurde! Wir endeten mit mehr Hin- und Herwechseln und Happy End für alle (noch erstaunlicher, wenn man bedenkt, dass es in Gruppensituationen oft schwierig ist, einen Orgasmus zu bekommen). Wir entspannten uns und plauderten darüber, wie angenehm… und HEISS diese Erfahrung für alle war. Wir haben wieder über all die Spritzer gelacht!


Das zweite Paar ... in dieser Nacht!


Nachdem sie gegangen waren, duschten wir und gingen zum Abendessen, um zu besprechen, wie wir uns fühlten, was gerade passiert war. Unser erster voller Tausch! Es war ein einfaches Gespräch: „Heiß! Eifersüchtig? Nee! Gibt es Grenzen, die einbezogen werden müssen? “ Ich fügte tatsächlich eine hinzu - er hatte sie während des Spiels „Baby“ genannt, und das störte mich. „OK - keine Kosenamen! Irgendwelche anderen Probleme? Nein!" Wir genossen unser Sushi mit einem großen Lächeln im Gesicht und einem rosigen Nachglühen nach dem Sex mit einem anderen Paar. Nach dem Abendessen, inzwischen gegen 23 Uhr, erwähnten wir, daß wir ein weiteres Meet-and-Greet in einer anderen Hotelbar hatten. Er hatte unseren Zeitplan auf dem Weg zum Abendessen erwähnt, aber ich hatte es vergessen. Ich war überrascht, aber OK! An diesem Wochenende ging es darum, Leute zu treffen - und ich war IN!

Das Paar war wunderschön und wir haben uns sofort mit ihnen verbunden gefühlt. Wir haben wieder gespielt! Zwei Verabredungen in unserer ersten Nacht. Es fühlte sich überraschend natürlich an! Wir nannten es Anfängerglück und rannten damit. Ich denke, wir haben es gegen 4 Uhr morgens in unser eigenes Bett geschafft und wieder mit sexuellem Eifer gefickt, als wir einige unserer Lieblingsszenen aus der Nacht miteinander flüsterten. Ich bin um 6:30 Uhr aufgewacht und habe masturbiert. Ich fragte mich, was in aller Welt mit mir geschah, daß ich nicht völlig erschöpft war und MEHR Sex wollte! Es war das, was ich seitdem als "Hormonhoch" bezeichnet habe, und ich habe gelernt, es einfach zu lieben.

Dieses Wochenende war für uns ein entscheidender LS-Moment, und es war klar, dass wir beide diesen abenteuerlichen Weg beschreiten wollten. Jetzt, nach einem Jahr und vielen Überlegungen, ist das Wort, auf das wir immer wieder zurückkommen,Verbindung. Wir haben es das erste Mal gespürt und wir haben es weiterhin genossen. Es ist jedoch nicht nur die Verbindung mit anderen, die wir genießen, sondern auch die Verbindung zwischen uns - LS hat unsere eigene Beziehung auf eine Weise verbessert, die wir uns nie vorgestellt haben.


Erotischer Schreibwettbewerb der SDC Erste Swinging Experience Member Story

Diese Geschichte wurde bei unserem Erotik-Schreibwettbewerb der SDC eingereicht :
"Our First Swinging Experience" von einem unserer Mitglieder.

Fühlen Sie sich inspiriert? Achten Sie auf zukünftige Ankündigungen von Wettbewerben hier auf SDC.com und in unserer Erotic Dating App , die sowohl auf Apple als auch auf Android verfügbar ist . Melden Sie sich an und bringen Sie Ihre kreativen Säfte zum Fließen! Wir können es kaum erwarten, Ihre dampfenden Geschichten zu teilen.


Member Stories

Hast du eine Geschichte oder Erfahrung, die du gerne auf SDC teilen möchtest? Schicken Sie uns Ihre sexiesten, schärfsten Geschichten und begeistern Sie andere User gleichermaßen.
ZEIG MEHR ...
0 Kommentare
  • Anonym