Anmelden

Dreierlei Tricks des Handels

Beziehungen können herausfordernd sein, und das Navigieren auf so heiklem Terrain mit einem Partner muss mit einem höheren Maß an Kommunikation, Ehrlichkeit und gegenseitigem Respekt erfolgen.

Ein Dreier ist eine gängige Fantasie, aber eine, die in Wirklichkeit nicht so ausgelebt wird, wie es sich viele Menschen wünschen. Beziehungen können herausfordernd sein, und das Navigieren auf so heiklem Terrain mit einem Partner muss mit einem höheren Maß an Kommunikation, Ehrlichkeit und gegenseitigem Respekt erfolgen. Basierend auf meinen eigenen praktischen Erfahrungen - einschließlich unvergesslicher Triumphe und spektakulärer Misserfolge - gebe ich einige Ratschläge, wie man auf diesem gewagten Weg vorgehen kann.


Du wirst es nicht bekommen, wenn du nicht darum bittest


Ich bin oft schockiert, von Freunden zu hören, dass sie aus Angst vor Scham oder Verlegenheit einfach nicht über Sex mit ihrem Partner sprechen. Selbst über die Art von Pornos zu sprechen, die sie genießen, gilt als Tabuthema innerhalb der Heiligkeit ihrer Beziehung. Wenn anfänglich unbequeme Themen und Fragen (von mir) in Anwesenheit dieser Paare aufgeworfen werden, scheinen viele auch außerhalb der Grenzen ihrer aktuellen Anordnung Neugier auf dieselben Erfahrungen zu haben. Also, warum nicht sie erforschen? Einfach nur über Sex zu reden, könnte dir helfen, die Hitze im Schlafzimmer zu erhöhen.

Während einige Menschen natürlich äußerlich ausdrucksstärker und offener für Gespräche über ihre sexuellen Interessen und Wünsche sind, können andere etwas Überzeugungsarbeit leisten. Es kann erforderlich sein, dass du zuerst deine Fantasien teilst. Vermeiden Sie es, Erfahrungen mit früheren Liebhabern zu diskutieren, aber die Vermittlung von Situationen, die Sie besonders erregend finden, kann eine Möglichkeit sein, das Thema anzusprechen. Das Betrachten von dreierlei Pornos zusammen könnte eine Möglichkeit sein, die Idee Ihrem Partner vorzustellen und seine Reaktion zu testen.


Einsatzregeln


Vielleicht wird die Suche nach einer solchen Aufregung in einer Beziehung durch die Angst getrieben, dass sie die Schleusen für Untreue öffnet oder verschwommene Linien zu den Perimetern der von Ihnen festgelegten Beziehungsregeln. Ressentiments und Eifersucht sind starke Emotionen und sollten nicht verworfen, sondern verstanden werden.

Eine Ex-Freundin von mir war zuvor nach ein paar Gläsern Wein körperlich mit ihrer besten Freundin intim gewesen und fragte mich, was ich davon halte, sie in unser Schlafzimmer einzuladen. Vielleicht war meine Antwort zu enthusiastisch, denn sie hatte dann Angst, daß ihre Freundin und ich zusammen weglaufen oder hinter ihrem Rücken herumalbern würden. Leider war ich damals nicht mit der emotionalen Reife ausgestattet, um die emotionalen Elemente, die notwendig sind, um die physischen Handlungen zum Tragen zu bringen, verantwortungsvoll zu managen. Und das haben sie nie getan.

Hätte ich die Gelegenheit gehabt, auf dieses Szenario zurückzukommen, und es gibt viele Nächte, die ich in meiner Vorstellung habe, hätte ich sie getröstet und mein Engagement für unsere Beziehung bekräftigt.


Freunde oder Fremde?


Viele Menschen ziehen es vor, Fremde in ihren Dreier zu involvieren, um sicherzustellen, daß sie von ihrem normalen Leben getrennt sind. Es sollte auch die Möglichkeit von Unbeholfenheit in Betracht gezogen werden, wenn es nicht gut geht und nicht wiederholt wird. Deine Freundschaft könnte leiden.

Es gibt jedoch sicherlich Vorteile, wenn man in sexuelle Begegnungen mit Menschen eintritt, die man bereits kennt. Sowohl sie als auch ihre sexuelle Gesundheit sind wahrscheinlich vertrauenswürdiger als ein Fremder. Außerdem hast du wahrscheinlich schon einmal von ihnen geträumt. Die Vor- und Nachteile sollten diskutiert und gemeinsam vereinbart werden.


Besprechen Sie es


Kommunikation ist entscheidend. Vorher, während und nachher. Absichten und Grenzen müssen von allen Beteiligten festgelegt werden. Einfach zuzustimmen, jemand anderen in die Beziehung zu bringen, ist nicht genug. Sprechen Sie über Ein- und Ausschaltvorgänge und was wäre wenn? Diskutieren Sie Hypothetisches, auch wenn Sie nicht vorhaben, sie zu verfolgen. Es kann bestimmte Dinge geben, die dich faszinieren oder aufregen, während es andere geben kann, die ein hartes Nein sind.

Haben Sie keine Angst, Ihren Partner zu enttäuschen, wenn er in etwas verwickelt ist, was Sie nicht gerne tun. Ob es sich nun um Anal-, Bisexualität oder einfaches Küssen auf die Lippen handelt, sie sollten deine Grenzen respektieren und du solltest ihre respektieren. Setzen Sie das Gespräch danach fort, um darüber zu sprechen, was Ihnen und Ihrem Partner gefallen hat und möglicherweise auch, was Sie nicht getan haben. Wenn du sensibel auf die Gefühle und emotionalen Bedürfnisse aller Beteiligten reagierst, wird die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein solches Ereignis in der Zukunft wiederholt, steigen und deiner Beziehung Intimität verleihen.


Auf der Suche nach einem Ort, an dem man passieren kann


Es gibt Vorteile, wenn Sie Ihre sexy außerschulischen Aktivitäten von Ihrem Zuhause fern halten, um sowohl eine körperliche als auch eine emotionale Trennung zu schaffen. Lifestyle-Clubs sind auch eine gute Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen, die sich auf die gleichen Ziele konzentrieren. Außerdem müssen sie sich keine Sorgen machen, danach die Wäsche waschen zu müssen.

Wenn Sie jemanden online gefunden haben, den Sie in den Mix einbringen möchten, vereinbaren Sie vielleicht, ihn in einer Hotel-Lobby oder Bar zu treffen. Wenn die Dinge nicht gut passen, ist kein Schaden angerichtet; aber wenn die Dinge voranschreiten, haben Sie die Möglichkeit, nach oben in eine neutrale Umgebung zu gehen, ohne einen Fremden in Ihr Haus zu lassen. Sicherheit geht vor.


Einfacher geht es nicht


Clubs und Resorts bieten auch die Möglichkeit, die Zehen in den Lebensstil einzutauchen, ohne kopfüber zu tauchen. Ein Erkundungsbesuch mit der Absicht, nur zu beobachten oder beobachtet zu werden, kann Aufschluss darüber geben, ob Sie weitermachen wollen. Anstatt einfach direkt in den Sex zu springen, genießen Sie den Aufbau und die Vorfreude. Das ist der halbe Spaß.


Fehlerbehebung


Nur weil einer von euch vorher etwas zugestimmt hat, bedeutet das nicht, dass es passieren muss. Scheuen Sie sich nicht, eine Pause einzulegen, wenn sich etwas oder jemand von Ihnen unwohl fühlt oder das später Probleme verursachen könnte. Vielleicht haben Sie ein Sicherheitswort oder eine Phrase festgelegt, die Ihren Partner wissen lässt, dass es Zeit ist, eine Verschnaufpause einzulegen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Temperaturkontrolle durchführen, um sicherzustellen, dass alle mit der Situation einverstanden sind.


Ebbs und Ströme


Beziehungen sind lebende, atmende Wesen, die Aufmerksamkeit, Verständnis und Pflege erfordern. Ich habe kürzlich mit einem Paar gesprochen, das zuvor eine offene Vereinbarung getroffen hatte, aber zugestimmt hat, eine Pause einzulegen, um ihre eigene Intimität durch Monogamie aufzubauen. Einer erlebte einige Herausforderungen, die ihren Partner zur Unterstützung erforderten, und sie spürten nicht, dass die Aufteilung ihrer emotionalen Energie auf andere Menschen das Beste zu diesem Zeitpunkt war. Beide waren sich einig, dass die Idee, einen Dreier zu haben, für die Zukunft nicht vom Tisch war, aber im Moment nicht das Beste für ihre Beziehung sei.


Privileg für Paare


Berücksichtige auch die Gefühle des Dritten in dieser Situation. Es versteht sich von selbst, dass sie mit Respekt behandelt und nicht als Parteiakt oder Neuheit objektiviert werden sollten. Dein Instinkt kann sein, die monogamen Elemente deiner Beziehung zu schützen, selbst wenn du ihre Grenzen ausprobierst. Sei transparent, was deine Absichten sind, und höflich danach, ob du willst, dass es wieder passiert oder nicht. Schließlich seid ihr das Paar und sie sind das dritte Rad.


Empathie ist die beste Strategie


Offenheit und Ehrlichkeit sind wichtig, aber auch Sensibilität und Fingerspitzengefühl sind entscheidend. Zugeben, dass du jemanden findest, der nicht attraktiv oder sexuell ansprechend ist, kann für ihn den Schluss zulassen, dass du nicht zufrieden bist oder dass du ihn nicht mehr attraktiv findest. Verstärken Sie Ihr Engagement für sie und bestätigen Sie, dass alles, oder irgendjemand, was auch immer über Sie beide hinaus erforscht wird, eine gemeinsame Erfahrung und kein Ersatz ist. Ergänzen Sie Ihren Partner und machen Sie ihn zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Sie werden es zu schätzen wissen und genießen.


John Drake

John Drake ist ein Mann der Renaissance, ein Gentleman, ein Kenner, ein Weltreisender und ein Sucher nach Sinn und Authentizität. Seine angeborene Neugier und sein Streben nach Abenteuer haben ihn zu einer Erkundung des menschlichen Zustands geführt und ihm ermöglicht, eine Vielzahl einzigartiger Lebenserfahrungen zu sammeln.
ZEIG MEHR ...
0 Kommentare
  • Anonym