Wunsch Jungfrauen
SDC-Mitgliedergeschichten Desire Resort Swinger Erste Erfahrungen Gruppensex Bisexuell
SDC-Mitgliedergeschichten Desire Resort Swinger Erste Erfahrungen Gruppensex Bisexuell
Die Resorts von Paaren inspirieren ihre Gäste dazu, sich auf abenteuerlicheren Sex einzulassen, und diese Frau erzählt in dieser Mitgliedergeschichte von ihrem Streifzug durch den Lifestyle.

Wir sind ein sehr sexuelles Paar mit einem absolut erstaunlichen Sexleben zu Hause. Vor Desire hatten wir noch nie mit irgendeiner Art von Swingerfahrung experimentiert. Trotzdem haben wir im Laufe der Jahre Fantasien geteilt und wollten sehen, wie sehr wir es genießen würden, in einer so sexuell aufgeladenen Atmosphäre zu sein. Ich kann Ihnen sagen, daß wir vor zwei Wochen als nervöse Neulinge angekommen sind und eine einmalige Reise nach Desire und Ich freue mich jetzt darauf, eine zweite Reise im Juni zu buchen!


Unsere Zehen eintauchen


An unserem ersten Tag dort hatten wir Getränke und sprachen mit Leuten am Pool. Es war so viel los, daß wir uns sofort wohl fühlten. Es hat eine gewisse Anpassung gekostet, sich um Nacktheit zu kümmern - wir finden es in der Regel attraktiver, ein wenig der Fantasie zu überlassen, aber das ist unsere Präferenz, und natürlich haben wir niemanden (das sind 98 der Menschen dort) dafür beurteilt voll auf nackt. Mein Mann wollte schon immer meine „innere Lesbe“ entfesseln, und wir haben viele Fantasien, die mich betreffen, mit einer anderen Frau ausgetauscht. Wir hatten Spaß am Pool, beobachteten Paare, fantasierten und dachten darüber nach, was der Abend halten könnte.

Als wir Leute beobachteten, bemerkten wir ein attraktives kanadisches Paar, und die Frau hatte die erstaunlichsten Brüste, die jeder von uns jemals gesehen hatte. Nach dem Pool gingen wir zum Abendessen und dann in die Disco im Freien. Alles war so heiß, daß die Vorfreude und Aufregung, bei Desire zu sein, uns ständig über Sex nachdenken ließ. Ich hatte meinem Mann versprochen, alles zu tun, was mir gesagt wurde, und ich war jedes Mal so erregt, wenn er mir ins Ohr flüsterte, mit gespreizten Beinen zu sitzen oder etwas fallen zu lassen und mich zu bücken, um es mit meinem Arsch aufzunehmen in der Luft. Ich wollte nur, dass er mich zurück ins Zimmer bringt und mich fickt, aber ich wusste, daß die Nacht mehr für uns bereithält. Wir haben getanzt und getrunken, mit Leuten gesprochen und so viel Spaß gehabt.


Meine erste Erfahrung mit einer anderen Frau


Im Laufe der Nacht befanden wir uns am Whirlpool und unterhielten uns mit dem Paar, das wir am Pool gesehen hatten. Ich habe der Frau ein Kompliment für ihre erstaunlichen Brüste gemacht, und das war ein bisschen ein Eisbrecher für uns. Ich sagte ihnen, es sei unsere erste Nacht und wir fragten sie, was sie während ihrer Zeit bei Desire gemacht hätten. Der Mann erzählte mir, dass eine ihrer heißesten Nächte Sex auf den Betten neben einem anderen Paar war. Ich fand das eine sehr sexy Möglichkeit und fragte, ob sie das mit uns machen möchten. Das nächste, was ich wusste, waren wir nackt auf den Betten neben dem Whirlpool. Ich küsste die Frau und wir fühlten uns gegenseitig. Es war extrem erotisch und bald fickten uns unsere Ehemänner. Sie und ich standen uns gegenüber und küssten und fühlten uns weiterhin die Titten und Körper, während unsere Ehemänner uns fickten. Ich dachte immer, wenn ich eine Erfahrung mit einer Frau machen würde, wäre es nur für meinen Mann, aber im Moment fand ich es einfach fantastisch, eine Frau zu küssen und zu berühren.

Ich wollte, daß mein Mann spürte, wie feucht ihre Muschi war, und ich nahm seine Hand und bewegte sie zwischen ihren Beinen, und zusammen fuhren wir mit unseren Fingern über ihren Kitzler. Das war so heiß! Ich fragte sie, ob ich sie lecken könnte, sie sagte ja, und ich fuhr fort, sie zu lecken, als ihr Mann sie fickte. Es war so erotisch, sie zu lecken, als ich den Rhythmus des Schwanzes ihres Mannes in ihrer Muschi spürte. Mit den Fingern meines Mannes in meiner Muschi erinnere ich mich, dass ich dachte, es sei ein verdammt perfekter Moment, weil sich alles so gut anfühlte. Ich ging auf ihr Gesicht zu und sie leckte meine Muschi, bis ich sehr laut kam, und dann zog mich mein Mann zurück und fickte mich, bis er kam. Wir sahen dann zu, wie das Paar neben uns weiter im Hündchenstil fickte, und es war fast so heiß, sie zu beobachten, als wenn wir es mit ihnen machten.


Es war so heiß, wir gingen weiter!


Es war eine atemberaubende Erfahrung, und danach fühlte ich, daß wir dort waren, wo wir hingehörten. Als wir zurück in den Raum kamen, war ich so angemacht, daß ich wieder gefickt werden musste. Ich nahm meinen Mann bei der Hand und führte ihn zu unserem Balkon, bückte mich und berührte meine Zehen und forderte ihn auf, mich hart in den Arsch zu nehmen. Er hat. Wir zogen uns ins Bett zurück, aber jedes Mal, wenn wir versuchten zu schlafen, fickten wir wieder. Während der ganzen Nacht haben wir vier oder fünf Mal gefickt und sind schließlich am Morgen erschöpft und wund aufgewacht, aber bereit, einen neuen aufregenden Tag zu beginnen.


Erotischer Schreibwettbewerb der SDC Erste Swinging Experience Member Story

Diese Geschichte wurde bei unserem Erotik-Schreibwettbewerb der SDC eingereicht :
"Our First Swinging Experience" von einem unserer Mitglieder.

Fühlen Sie sich inspiriert? Achten Sie auf zukünftige Ankündigungen von Wettbewerben hier auf SDC.com und in unserer Erotic Dating App , die sowohl auf Apple als auch auf Android verfügbar ist . Melden Sie sich an und bringen Sie Ihre kreativen Säfte zum Fließen! Wir können es kaum erwarten, Ihre heißen Geschichten zu teilen.


Member Story

Hast du eine Geschichte oder Erfahrung, die du gerne auf SDC teilen möchtest? Schicken Sie uns Ihre sexiesten, schärfsten Geschichten und begeistern Sie andere User gleichermaßen.
ZEIG MEHR ...
0 Kommentare
  • Anonym