Jetzt kostenlos anmelden

Zwei Männer nur für mich

SDC-Mitgliedergeschichte Heißeste Hotwife Erfahrung Amateur-Erotik-Dreier
SDC-Mitgliedergeschichte Heißeste Hotwife Erfahrung Amateur-Erotik-Dreier
Am Ende des Dreier-Dates dieses Paares wartete eine extra Schärfe des Vergnügens.

Eines unserer SDC-Mitglieder reichte die folgende Geschichte bei unserer „Heißeste Hotwife-Erfahrung!“ Erotischer Schreibwettbewerb ein. Melde Dich noch heute an, um Deine eigene Amateur-Erotik einzureichen.

Letzten Sommer haben wir unseren ersten Dreier -Termin vereinbart. Wir hatten Mark und seine Frau vor ein paar Monaten in l'Orage getroffen. Mark und ich spürten beide etwas Chemie, also pflegte mein Mann die Kommunikation mit ihm und lud ihn am Freitag zu uns ein. Wir trafen uns in einer örtlichen Bar für Sangria und Snacks. Es war nervenaufreibend, bevor er ankam ... was anziehen? Wie soll man sich verhalten? Wird es völlig verklemmt sein? Zum Glück war es von dem Moment an, als er ankam, ziemlich glatt. Die Anziehungskraft war immer noch da, subtil, aber präsent.


Das Eis brechen


Nach den Getränken gingen wir zurück zu unserem Platz. Wir machten Gin Tonics, Stimmungsmusik und redeten weiter. Mein Mann hatte das Gefühl, daß zu viel geredet wurde, und ich war zu schüchtern, um etwas zu unternehmen ... bis mein Mann mich schließlich praktisch in Marks Arme drückte! Das Eis war immer noch nicht gebrochen, also schlug Mark einen Rundgang durchs Haus vor.

Wir machten uns schnell auf den Weg zum Schlafzimmer, das schwach beleuchtet war. Mark küsste mich zunächst ganz sanft mit viel Zunge, aber sehr sinnlich. Mein Mann war hinter mir. Mark saß auf dem Bett, also stand ich ihm gegenüber und mein Kleid wurde schnell entfernt. Mark fing an mich zu berühren und küsste mich weiter. Mein Mann öffnete meinen BH von hinten, und jetzt war Mark in der perfekten Höhe, um meine Brüste zu küssen und zu lecken. Ich knöpfte das Hemd meines Geliebten auf und dann das von Mark. Ich konnte nicht glauben, dass dies geschah ... zwei heiße nackte Kerle in meinem Schlafzimmer, einer davon war mein Ehemann!


Eine Unschärfe des Vergnügens


Wir waren alle schnell nackt und gingen zum Bett. Die Reihe der Ereignisse ist etwas verschwommen ... Ich konnte nicht alle Hände und Zungen verfolgen, die meinen Körper streichelten, und alle darauf ausgerichtet, mir Freude zu bereiten. Mein Partner fing an, mich zu lecken - eine meiner Lieblingsbeschäftigungen. Gleichzeitig wollte ich unbedingt an Marks Penis saugen. Ich fing langsam an, leckte auf und ab und streichelte gleichzeitig. Ich konnte ihn seufzen hören und es genießen und fühlte es, als er härter wurde. Dann hörte ich auf, wir bewegten uns alle herum, und dann küsste mich mein Mann, während Mark anfing, ein paar Finger hart und schnell in meine Vagina und aus ihr heraus zu pumpen. Ich war so geil und liebte es. Nach einiger Zeit drang mein Mann in mich ein, während ich wieder an Marks Schwanz saugte. Ich hatte so viel Spaß, von einem Penis zum anderen zu wechseln, jeden zu lutschen und zuzuhören, wie sie es beide genossen. Dann war es an Mark, sich auf mich zu stürzen. Er war rauer als ich es gewohnt bin, aber es war immer noch heiß. Ich glaube, ich habe während dieser Zeit am Penis meines Partners gesaugt.

Endlich war ich bereit für Mark, mich mit seinem Schwanz zu füllen. Er holte ein Kondom. Er war aufrecht auf den Knien, legte mich auf meine Seite und schob seinen Schwanz in mich hinein. Es fühlte sich so gut an, einen anderen Penis in mir zu haben. Er blieb einige Zeit in dieser Position, dann ging ich auf alle viere und wollte mich auf ihn setzen. Sobald ich auf ihm war, nahm der Rhythmus zu und er drang tiefer ein. Zu diesem Zeitpunkt waren wir so verschwitzt und nass. Er stieß weiter nach oben, was mich richtig geil machte. Schließlich konnte ich mich nicht zurückhalten und hatte einen starken Orgasmus und schrie, als ich kam.

Als ich von diesem Hoch herunterkam, war mein Geliebter an der Reihe, mich von hinten zu ficken, als ich auf allen vieren war und wieder Marks Schwanz lutschte. Ich konnte fühlen, wie mein Mann kurz vor dem Kommen stand, und Mark auch. Mark entfernte schließlich seinen Penis von meinem Mund und ließ mich ihn schnell streicheln. Er kam und sein Sperma lief über seine Brust. Er entspannte sich, während mein Mann mich weiter fickte, bis er auch kam. Es war so unglaublich! Wir rollten uns alle herum und entspannten uns auf dem Bett, nass, nackt und erschöpft. Zu diesem Zeitpunkt waren wir wahrscheinlich fast 1½ Stunden dabei! Wir plauderten ein bisschen, standen auf, um etwas Wasser zu trinken, und Mark machte sich auf den Weg (küsste mich auf dem Weg nach draußen auf die Lippen). Es war ein unvergesslicher Abend!

 

Schreibwettbewerb der SDC-Mitglieder Heißeste Hotwife-Erfahrung 2020

Diese Geschichte wurde von einem unserer Mitglieder bei My Hottest Hotwife Experience eingereicht! Erotischer Schreibwettbewerb. SDC gab am 18. September 2020 den Gewinner dieses Wettbewerbs bekannt. Unser Herausgeber hat diese Geschichte aus Gründen der Länge und Verständlichkeit geringfügig angepasst.


Inspiriert? Schreibe uns deine eigenen erotischen Geschichten!


Wusstenst Du, daß SDC das ganze Jahr über neue Schreibwettbewerbe für unsere Mitglieder veranstaltet? Trete unserer Community noch heute bei und schaue Dir neue spannende Geschichten an, lass dich inspirieren und reiche Deine eigene Geschichte ein, um die Chance auf einen Gewinn zu erhalten!


Member Stories

Hast du eine Geschichte oder Erfahrung, die du gerne auf SDC teilen möchtest? Schicken Sie uns Ihre sexiesten, schärfsten Geschichten und begeistern Sie andere User gleichermaßen.
ZEIG MEHR ...
0 Kommentare
  • Anonym