Tipps für Männer: Rasiert nicht zerkratzt
Maddy V     
Es ist üblich, dass Frauen gut gepflegt und rasiert sind, aber was ist mit Männern? Wir hier bei SDC.com bieten einige Tipps und Ratschläge für Männer "da unten", um die Dinge getrimmt und gut gepflegt zu halten.

Es ist üblich, dass Frauen gut gepflegt und rasiert sind, aber was ist mit Männern? Wir hier bei SDC.com bieten einige Tipps und Ratschläge für Männer "da unten", um die Dinge getrimmt und gut gepflegt zu halten.


Das erste Mal rasieren


Beginn zuerst damit, die langen Haare zu entfernen. Ein Trimmer für Bart oder ein Haar helfen hier. Am Hodensack sollte man besser mit einer Schere schneiden, weil die Haut sehr dünn und locker ist und sich in einem Elektrorasierer festsetzen kann.


Es geht um die Position


Wenn du anfängst zu rasieren, ist die beste Position auf dem Bett auf dem Rücken zu liegen. Ein weiterer feiner Rasierplatz ist in einem Bad oder auf einer Toilette, da deine Genitalien im Sitzen zugänglich sind. Andere mögliche Positionen sind in der Dusche oder in der Badewanne. Sowohl in der Badewanne als auch unter der Dusche hast du den Vorteil, dass du Wasser laufen lassen kannst, um deine Klinge abzuspülen.


Nimm dir Zeit


Keine Eile. Deine privaten Teile fünf Minuten vor dem Ausgehen für ein Date zu rasieren, wird sicherlich in einem Blutbild enden. Vergewissere dich, dass du das Bad, Schlafzimmer und die Zeit, die zum Rasieren brauchst, für dich hast.


Verwende Rasierschaum


Schäume den Bereich mit Rasierschaum auf. Vermeide Cremes mit Menthol oder solche, die parfümiert sind, da sie die Haut reizen. Die Verwendung eines guten Rasiergels oder einer Creme minimiert Irritationen.


Die harte Arbeit


  1. Verwende immer neue Rasierklingen. Rasiere mit kurzen und sehr leichten Strichen. Stell sicher, dass die Haut straff ist, denn wenn die Haut zu locker ist, kann das Rasieren zu Schnitten führen.
  2. Spül die Klinge nach jedem Zug ab.
  3. Übe beim Rasieren keinen Druck auf die Klinge aus.
  4. Für das glatteste Ergebnis: Rasier gegen die Haarwuchsrichtung. Aber nur wenn die Haare dafür schon kurz genug sind.
  5. Rasiere den Penis, indem du ihn zur Seite hältst.
  6. Rasieren zwischen Penis und Hodensack funktioniert am besten, wenn du den Penis nach oben hälst und dann die Klinge nach unten bewegst.
  7. Die Rasur des Hodensacks wird viel einfacher, wenn die Haut ausgestreckt wird. Rasiere von der Mitte zu den Seiten.
  8. Nur noch reinigen und abspülen, wenn du mit den Ergebnissen zufrieden bist und trocken tupfen!

Nachbehandlung


Um Hautreizungen zu minimieren, kannst du eine antiseptische Creme, Babypuder oder Babyöl verwenden. Peeling nach circa einem Tag wird den Haarschaft zurücksetzen und somit das Einwachsen von Haaren verhindern.


Das richtige Zeug


Verwende die richtige Ausrüstung. Und halte deine Rasiersachen von den ihrigen weg!

Zu vermeiden:

  • Verwende keine chemischen Enthaarungsmittel! Sie sind nicht für Genitalien geeignet.
  • Lass keine Haare in der Badewanne oder auf der Toilette!
  • Erstell kein unerwünschtes "Meisterwerk" dort unten. Halte es einfach und lasse deine Ehepartnerin oder deine Verabredung nicht in Gelächter ausbrechen, weil du einen albernen Look geschaffen hast.

Weitere Artikel und neue Freunde bei SDC




Es ist üblich, dass Frauen gut gepflegt und rasiert werden, aber was ist mit Männern?

Maddy V

Niederländischer Journalist und Redakteur. Spezialisiert auf das Schreiben von Artikeln über Sex, Gesundheit und Beziehungen.
ZEIG MEHR ...
0 Kommentare
  • Anonym