Anmelden

Persönliche Macht und einvernehmliche Autorität in Beziehungen

SDC Katherine Zitterbart Kayteezee Katie Z Machtaustausch BDSM Autorität Rollenspiel Beziehung Sex
SDC Katherine Zitterbart Kayteezee Katie Z Machtaustausch BDSM Autorität Rollenspiel Beziehung Sex
Sie alle haben die Macht - Sie beide schaffen die Autorität

Hallo Freund,

ich schreibe heute, um Ihnen mitzuteilen, was meiner Meinung nach eine der wichtigsten Unterscheidungen ist, die Erwachsene in ihren intimen Beziehungen treffen können, und das ist der Unterschied zwischen persönlicher Macht und einvernehmlicher Autorität. Ich teilte gerade dies mit einem Psychologen, und er sagte mir seine Meinung, daß er noch nicht angenommen hatte, daß es ein Unterschied zwischen Macht und Autorität gibt. Ich schreibe in diesem Artikel über zwischenmenschliche Beziehungen zwischen einwilligenden Erwachsenen.


Persönliche Kraft


Persönliche Macht ist alles, was Sie können: die Ressourcen, die Sie haben, die Zeit, die Sie haben, die Probleme, die Sie machen, Ihre Bedürfnisse - alles, was für Sie persönlich und spezifisch ist und sich auf die Beziehung auswirkt. Alle Macht, die Sie haben, wird die Beziehung beeinflussen, unabhängig davon, was es ist. Wenn Sie zum Beispiel über Vermögen verfügen, können Sie möglicherweise einen Urlaub für sich und Ihren Schatz bezahlen. Wenn Sie mit chronischen Schmerzen leben, kann sich die Stärke dieser Schmerzen darauf auswirken, wie aktiv Sie in der Lage sind und wie lange Sie an einem bestimmten Tag bleiben. Sie könnten die Macht der Verantwortung für Ihre Kinder haben, als ein weiteres Beispiel.


Beiderseitiges Einverständnis


Beiderseitiges Einverständnis hat damit zu tun, wer welche Entscheidungen trifft und welche Regeln / Vereinbarungen Sie gemeinsam treffen. Zum Beispiel könnten Sie Ihrem Partner zustimmen, was die "Vetokraft" beim Swingen angeht. Wenn Sie mit jemandem swingen möchten, Ihr Partner sich damit jedoch unwohl fühlt, hat er möglicherweise die Befugnis, "Nein" zu sagen. Eine andere Möglichkeit, Autorität zu zeigen, ist, wenn Sie an dem Tag, an dem Sie die Verantwortung tragen, Teil Ihres Geschlechts sind - Sie können ihnen sagen, was sie zu tun haben, und mit Ihrem Partner „Ihren Weg gehen“. Sie sind die Autorität in diesem Moment - sie haben natürlich die Autorität, nein zu sagen, weil Sie einvernehmlich handeln. * zwinkert *

Es kann schwierig werden, wenn die Macht einer Person die festgelegte einvernehmliche Autorität berührt. In Bezug auf Schlafzimmerspiele sind Sie sich einig, dass Ihr Partner die Verantwortung für Ihr Liebesspiel übernehmen wird, und Sie sind intellektuell und in Ihrem Herzen voll mit dabei, aber die Kraft Ihres chronischen Schmerzes hat eine andere Agenda… Nun müssen Sie möglicherweise auf diese Kraft hören. Ich habe so manche schwierige Situation mit verworrenen Menschen gesehen, die Machtaustausch und Autoritätsaustausch in Einklang gebracht haben.


In meinem nächsten Artikel werde ich mich mit diesen Konflikten und Chancen befassen und Strategien zur Problemlösung vorstellen.

Bis dahin, mein Freund ...
Katie


Katherine "Kayteezee" Zitterbart

Katherine "Kayteezee" Zitterbart is an educator and coach who centers on compassion, communication, and consent. She has worked with thousands of people over the last 25+ years, during which she has created and delivered custom workshops and classes on a wide variety of subjects, including Taoist Tantra, BDSM, Sex Positive Yoga, and Compassionate Communication. One of Katherine’s superpowers is helping people in power exchange relationships cultivate their relationships in a way that empowers the bottom/submissive. A powerful submissive in a power exchange relationship has the capacity to communicate their needs without ‘topping from the bottom’ and can serve their top/dominant in such a way that creates the freedom so many submissives desire — strange as that may seem. In fact, power exchange relationships can create a felt sense of liberation for the submissive, and helping people find that is one of Katherine’s great pleasures in life.
ZEIG MEHR ...
0 Kommentare
  • Anonym