Jetzt kostenlos anmelden

Schriftstellerische Ménages: Mehr Sex, aber auch mehr… Nun Sex

SDC ASN Lifestyle Magazin Dee S Knight Erotik Romantik Autor Menage Sex
SDC ASN Lifestyle Magazin Dee S Knight Erotik Romantik Autor Menage Sex
Wenn Sie jemals daran interessiert waren, Ihre eigene erotische Romanze zu schreiben, finden Sie hier einige Tipps eines veröffentlichten Autors.

Von Dee S. Knight für das ASN Lifestyle Magazine

Hallo zusammen. Mein Name ist Dee S. Knight und ich schreibe erotische Romantik. Dazu gehört (für mich) die Romanze zwischen Mann und Frau und zwischen Frau und zwei (oder mehr) Männern. Nicht, dass ich die Romanze zwischen einem Mann und zwei Frauen (sie verkaufen sich nicht für das größte Publikum - Frauen) oder zwischen zwei Männern (ich lese sie gern, aber ich kenne meine eigenen Stärken und Schwächen, und es gibt Schriftsteller, die weit bessere Arbeiten in diesem Genre als ich verfassen. In diesem Artikel geht es um meine ersten Versuche, Ménage zu schreiben, und darum, was ich gelernt habe.


Meine aufgeschriebenen Ménage à Trois - oder Quatre! - Lektionen


Ich war ein bisschen erleichtert, als ich vorein paar Jahren meine erste Ménage à quatre fertiggestellt habe. Das hört sich vielleicht nicht nach einer großen Leistung an, aber ein Ménage ist keine Form von erotischer Romantik, von der ich dachte, ich würde sie jemals schreiben. Es gab so viel mehr zu bedenken, und ich war total erschöpft! Aber auch aufgeregt. Aus der Sicht eines Anfängers habe ich gelernt, meine erste überaus sexy Romanze (The Triple S. Bride) mit mehr als zwei Personen gleichzeitig im Bett zu beschreiben.

  • Sei nicht nervös. Eine Ménage à trois oder Quatre ist wirklich erotische Romantik, die extrem erlebt wird. In den Büchern, die ich gelesen habe, gab es kaum Stellen in der Ménage, die ich nicht in einer normalen erotischen Romanze geschrieben hatte. Ich musste die Sexszenen selbst etwas sorgfältiger planen, um sicherzustellen, dass alle die gleiche Zeit hatten (* g *), aber das war nicht so schwierig, wie ich es mir vorgestellt hatte.
  • Stellen Sie sicher, dass es noch eine Geschichte gibt. Auch wenn sich Ménages in der Regel mehr um Sex und ein bisschen weniger um Romantik drehen, muss hinter dem Sex eine Geschichte stecken - genau wie in jedem anderen Roman. Meine Arbeit ist eher charakterbasiert als handlungsorientiert, daher war es mein Hauptanliegen, sicherzustellen, dass die Helden und die Heldin real und vollständig dimensional wirken. Und ich musste genug für sie bereitstellen, um zu bestimmen, wie Tabs A in Slots B eingefügt werden sollen.
  • Hab keine Angst, die Geschichte sexy zu machen. Ich hatte bis dahin ein paar Jahre lang erotische Romane geschrieben, aber meine Bücher waren oft nicht übermäßig sexy. Ich meine, es gab Zeiten, in denen Kritiker in ihren Rezensionen nicht einmal Sex erwähnt haben. Aber mit dieser Geschichte bin ich endlich in den Groove gekommen. Sozusagen. Ich strömte unverhohlen auf den Sex ein. Ehrlich gesagt, für Leser, die Ménages mögen, denke ich, daß es das ist, was sie erwarten.

Habe Spaß.Nur weil es mehr Leute im Schlafzimmer gibt, heißt das nicht, daß ich mit meiner Geschichte keinen Spaß hatte. Es ist Romantik - womit sollte man keinen Spaß haben?


Probieren Sie es einfach aus!


Das Größte, was ich über das Schreiben einer Ménage herausgefunden habe, war in # 1: Hab keine Angst, hineinzuspringen und es zu versuchen. Bis zu dem Zeitpunkt, als ichThe Triple S. Bride beim Verlag einreichte, hatte es niemand außer meinem Ehemann gelesen, sodass ich keine redaktionelle Meinung darüber hatte, ob ich den Geist einer Ménage eingefangen hatte. Ich mochte die Geschichte, was am meisten zählte.

Ich bin zu unsicher, nehme ich an. Aber ich habe ein paar Leute gekannt, die es angenommen haben und sehr glücklich sind. Ich denke, darüber zu schreiben ist so nah, wie ich dem wahrscheinlich kommen werde, aber ich denke, es ist eine faszinierende Art zu leben und zu lieben.

Als Dee S. Knight habe ich zwei Ménages, beide futuristische Weltraumspiele: Die Triple S. Bride und die Bride of the Pryde. Unter dem Pseudonym Jenna Stewart habe ich mehrere, darunter historische und Shapeshifter-Bücher. Ich hoffe, Sie finden sie auf meiner Website nomadauthors.com.


Über Dee S. Knight


Vor ein paar Jahren begann Dee S. Knight zu schreiben, damit es Spaß machte, morgens aufzustehen. Während des Tages töteten ihre Charaktere Menschen, verliebten sich, wurden von Macht berauscht oder nüchtern vor Verantwortung. Und sie hatten Sex - viel Sex. Das Schreiben hat so viel Spaß gemacht, daß Dee beschlossen hat, daran festzuhalten. So verbringt sie ihre Tage. Ihre Nächte? Nun, sie hat Glück, dass ihr Traummann, ihr Kinderschatz und ihr langjähriger Ehemann alle der gleiche Typ sind und die Nächte ihr Geheimnis sind. Dee liebt es, erotische Romane zu schreiben und ihre Geschichten mit Ihnen zu teilen. Sie hofft, Sie genießen ihre Bücher!

Finden Sie frühere Podcast-Interviews für das GTFO-Netzwerk und ASN in den jeweiligen Archiven und suchen Sie jeden Monat nach einem neuen Blog-Beitrag über das Schreiben von erotischer Romantik und Romantik im Allgemeinen.


Dieser Artikel erschien ursprünglich in der Oktober-Ausgabe 2019 des ASN Lifestyle Magazine .


ASN Entertainment, LLC

Das ASN Lifestyle Magazine ist DIE EINZIGE Publikation dieser Art, die den gesamten Lifestyle umfasst. Wir sammeln in jeder Ausgabe die Besten der Besten, das Who is Who. Unsere Inhalte stammen von durchschnittlichen Swingern, Fachleuten und Doktoranden! Unser Magazin bietet Ansichten aus jeder Dimension und wir sind stolz darauf, lustige, sexy Einstellungen, Ereignisse und Ressourcen bereitzustellen. Immerhin dreht sich alles um den Lifestyle.
ZEIG MEHR ...
0 Kommentare
  • Anonym